Montag, 8. August 2011

Es ist lange her.....

Fast auf den Tag genau ist ein Jahr vergangen, seit meinem letzten Post. Eine lange Zeit, aber es ist wie es ist. Mir war einfach nicht nach bloggen.
Nach meiner Hand-OP hab ich mich gefreut, wieder etwas tun zu können. Ich hab einen Flechtkurs gemacht, erst einen Fächer und gestern einen Korb.
Und es hat richtig Spaß gemacht!!!!
Den Fächer haben wir in eine Astgabel geflochten. Mit verschiedenen Weiden, Stoffstreifen, Kordeln und anderem Material.

 Und jetzt steht er in unserem Garten! 
Und dann gestern mein Meisterstück.

Aller Anfang ist schwer, jedenfalls bei einem Korb. Als erstes war der Boden dran,
um den Bodenrand wurden die Staken eingezogen 
gefolgt von der Kimme, nicht dass Ihr meint diese Fachausdrücke wären mir vorher schon bekannt gewesen, alles Neuland. 
Dann kamen verschiedene Flechtmuster in die zum Schluß die Henkel eingearbeitet wurden. 
Alle Teilnehmer sind so stolz auf ihre Körbe. 

Heute tun mir die Finger schon etwas weh. Aber ist auch verständlich, denn für das Flechten ist ganz schön viel Kraft nötig.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen